bowtech - finde deinen ursprung

Was ist Bowtech ?

Thomas Ambrose Bowen entwickelte vor ca. 50 Jahren diese besondere Technik, die sich das dynamische System von Muskeln, Sehnen, Bändern und kontaktierendem Gewebe zu Nutze macht.

Durch meist sanfte Griffe werden dem Körper tiefgreifende Impulse verabreicht, um die körpereigenen Ressourcen der Selbstregulation zu aktivieren. Dabei wird der Körper in seine Ursprungsposition zurückgebracht (reset).

Zwischen den abgestimmten Grifffolgen werden jeweils kurze Pausen eingelegt, um dem Körper die Gelegenheit zu geben, die Impulse optimal zu verarbeiten.

Die Behandlung wirkt auf den Klienten sehr entspannend, was eine bestmögliche Entfaltung der Wirkung unterstützt.

 

 

Wie funktioniert Bowtech ?

Über das autonome Nervensystem werden durch gezielte Impulse die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert.

Die meisten Veränderungen können in den 48 Stunden nach der Behandlung festgestellt werden, wobei der Körper bis zu 10 Tagen nach der Behandlung auf seine eigene Weise reagiert.

Da viele Nervenzellen am Ursprung eines Muskels oder am Muskelbauch selbst liegen, spielen auch diese neben den Gelenksrezeptoren eine wichtige Rolle.

Auch das Verhältnis zwischen Faszien und Nerven wird durch die Mobilisierung von Sehnen und Bändern stimuliert und trägt so u.a. zur Wirkung der Bowen Technik bei.

 


Anwendungen

Die Bowen Technik spricht immer den gesamten Körper an und wirkt dabei anregend für den Stoffwechsel, Lymphfluss und Durchblutung. Außerdem können auch bestimmte Beschwerden durch gezielte Behandlungen positiv beeinflusst werden. Einige davon finden Sie hier aufgelistet:

  • Rückenschmerzen (z.B. Ischias...)
  • Knieprobleme
  • Schulterprobleme
  • Nackenverspannungen
  • Hüfte/Beckenbeschwerden
  • organische Beschwerden
  • Bronchitis
  • Menstruationsbeschwerden
  • Verdauungsprobleme
  • Migräne
  • Verspannungen allgem.
  • Stress und Spannungszustände
  • Erschöpfungszustände
  • Unterstützung bei Chemotherapie
  • Entgiftung uvm.

Die Bowen Technik stellt keine Diagnosen, ersetzt nicht den Besuch beim Arzt und gibt keine Heilsversprechen.

 

Hier erfahren Sie mehr über die Bowen Technik: